DELTA-TERRAXX: Berliner Verbau

DELTA-TERRAXX ist als Filter- und Sickerschicht besonders für den Berliner Verbau geeignet.

Eigenschaften

Die Noppenbahn bildet eine vollflächige Drainageschicht. Das aufgeschweißte druck- und filterstabile Geotextil verhindert zuverlässig das Zuschlämmen der Noppenstruktur.

DELTA-TERRAXX ist druckbeständig bis zu einer Belastung von 400 kN pro Quadratmeter und kann auch bei hohem Wasseraufkommen in Einbautiefen von bis zu 10 Metern eingesetzt werden. Die Noppenbahn ist absolut verrottungsbeständig und leitet Radon und Methangas sicher ab.

Material

Noppenbahn aus Spezial-PE hoher Dichte und PP-Vlies

Anwendungen

Das Zwei-Schichten-Material DELTA-TERRAXX kann schnell von der Rolle verlegt werden. Dabei sollte die Vliesseite gegen die Holzverschalung gerichtet sein. Der selbstklebende Überlappungsrand verhindert beim Gießen von Beton das Eindringen von Zementschlamm, der die Noppenstruktur zuschlämmen könnte. Außerdem bleiben so die Überlappungszonen dauerhaft fixiert. Dank seiner Breite von 2,4 m kann das Material sehr schnell verlegt werden.

Technische Daten

Noppenhöhe ca. 9 mm
Druckfestigkeit ca. 400 kN/m²
Luftvolumen zwischen den Noppen ca. 7,9 l/m²
Temperaturbeständigkeit -30 °C bis +80 °C
Rollenmaß 12,5 m x 2,4 m
Geocomposit zur Anwendung in Dränanlagen D + F
Zugfestigkeit (EN 10319)
MD 6 kN/m
CMD 6 kN/m
Durchschlagverhalten (EN 918) 40 mm
Charakteristische Öffnungsweite ((EN ISO 12956) 150 µm
Wasserdurchlässigkeit ((EN ISO 11058)
8 · 10-² m/s innerhalb der Ebene:
(EN ISO 12958)
3,1 · 10-³ m²/s bei 20 kN/m²


DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG
PREMIUM-QUALITÄT DELTA-Grundmauerschutz, Drainage und Abdichtung
DELTA-Grundmauerschutz, Drainage und Abdichtung Dörken Gmbh & Co. KG

Weitere Informationen

GMS-Systeme im Überblick

Infomaterial/Muster

www.sfg-gruen.ch DELTA-Grundmauerschutzdetails