DELTA-PLATTENLAGER

Verlegung von Platten ohne Mörtel- oder Sandbett. Zuverlässiger Frostschutz.

Material

Polyethylen. Enthält keine Weichmacher. Damit ist eine Verträglichkeit mit allen anderen Baustoffen (z. B. Bitumen, PVC, PIB, ECB oder Elastomeren) gewährleistet.

Eigenschaften

Die DELTA-PLATTENLAGER regulieren Unebenheiten der Unterkonstruktion durch aufsteckbare Ausgleichsscheiben. Der Höhenausgleich erfolgt durch Teilung der Ausgleichsscheibe an den eingearbeiteten Sollbruchstellen. Die DELTA-PLATTENLAGER ermöglichen ebene Plattenflächen ohne Mörtel- oder Sandbett. Die Platten können bei jeder Witterung einfach verlegt bzw. ausgewechselt werden. Der Plattenbelag wird von der Unterkonstruktion im Abstand von 15 mm getrennt. Laub kann nicht in die Fuge eindringen, ein Hochfrieren der Platten, Verwerfungen durch Temperaturenschwankungen, Risse und Undichtigkeiten werden verhindert.

Anwendungen

An den Ecken der Platten unterlegen. Durch die im Kreuz aufgesetzten Stifte ist der Plattenanschlag und -abstand genau festgelegt. Wärmedämmstoffe müssen eine höhere Druckfestigkeit als die DELTA-PLATTENLAGER haben. Bei bituminöser Abdichtung können die DELTA-PLATTENLAGER nur unter Verwendung einer druckverteilenden Zwischenschicht (Bautenschutzmatte) verwendet werden, da Bitumen unter Punktbelastung fließt.

Technische Daten

Dicke der Grundplatte ca. 15 mm
Durchmesser ca. 180 mm


DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG
DELTA-Grundmauerschutz, Drainage und Abdichtung
DELTA-Grundmauerschutz, Drainage und Abdichtung Dörken Gmbh & Co. KG

Weitere Informationen

GMS-Systeme im Überblick

Infomaterial/Muster

www.sfg-gruen.ch DELTA-Grundmauerschutzdetails